Happy Horses

Welcome to HAPPY HORSES

Nur 2 km von den schönen weißen Stränden von Areia Branca entfernt lebt unsere kleine Happy Horses Herde angeschlossen an das alteingesessene Da Silva Surf Camp. Hier bieten wir Euch seit Sommer 2020 erlebnisreiche Aktivitäten rund um Pferde und Ponies für Kinder und kleine Erwachsene. Neben Ponyreiten und geführten Ausritten bieten wir außerdem noch verschiedene Interaktionen an, die euch und euren Kindern ermöglichen, das liebenswerte Lebewesen Pferd näher kennen und verstehen zu lernen.

Uns ist besonders wichtig, dass Mensch und Pferd dabei gemeinsam Freude finden und Spaß daran haben zu kooperieren. Wir glauben fest daran, dass Happy Horses auch Happy Menschen hervorbringen. Darum ist uns auch ein freundlicher Umgang mit unseren Pferden wichtig, die artgerecht im Offenstall gehalten und fortwährend gesunderhaltend trainiert und weiter ausgebildet werden. Auch die Pferde und Ponys wollen sich weiterentwickeln, wollen lernen und gefallen und gelobt werden. Kommt uns besuchen und habt Spaß und Freude auf dem Pferderücken oder vom Boden aus. Ihr könnt auf unserem Reitplatz im Da Silva Surfcamp reiten oder Ausritte in die angrenzende Natur oder zu den Stränden und Seen oder Lagunen der näheren Umgebung genießen. Sprecht uns an. Wir planen auch gerne mit euch individuell, damit ihr euren Urlaub genießen und alle Angebote der Region voll ausnutzen könnt.

Wir, das bin ich, Christiane, die als kleines Mädchen bereits ihr Herz an die Pferde verloren hatte und seitdem den Traum vom eigenen Pferd träumte. Nach einem künstlerischen beruflichen Werdegang, der als Szenenbildnerin beim Film mündete, habe ich gemerkt, dass vor lauter Arbeit etwas Wesentliches auf der Strecke geblieben ist, und habe mir die Pferde zurück in mein Leben geholt. Seitdem weiß ich, was eigentlich immer gefehlt hat.

Meine Liebe zu Pferden hat sich bereits im Kindesalter seinen Weg gebahnt, und so bin ich sehr glücklich nun endlich viel Zeit mit meinen eigenen Ponies und Pferden verbringen zu können.

Irgendwie war mir immer klar, dass die Pferde von Grund auf sehr liebe Tiere sind und was auch immer sie tun, sie es nicht tun, um uns weh zu tun. Es ist ja eher ein Wunder und ein Geschenk der Natur, dass diese großen Tiere sich uns bereitwillig  anschließen und gerne bei uns sind, wenn wir freundlich und gut mit ihnen umgehen. Diese Art des Umgangs und eine feine und pferdefreundliche Reitweise sind das, was ich mit meinen Ponys und Pferden heute Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vermitteln möchte. Und natürlich sollen Spaß und gute Laune dabei nicht zu kurz kommen.

Jesuli, mein Lusitano-Wallach, 7 Jahre jung und ein sehr feiner Kerl, der genau wissen will, mit wem er es zu tun hat. Mir hat er sofort ins Herz geschaut.

Timól, ein 9-jähriger Shetty-Mix, der aus einer sehr guten Ausbildung bei einem jungen Portugiesen zu mir gekommen ist. Er ist der absolute Schatz mit Kindern und ausser Reiten macht es auch total Spaß, mit ihm vom Boden zu arbeiten, zu spielen oder spazieren zu gehen.

Eliott, 10 Jahre schwarz-braunes Shetty Pony, stiehlt sich in alle Herzen mit seiner niedlichen Nase und seinem freundlichen Wesen.

Andresch, mein Freund, der zwar bisher lieber Wellen reitet, aber dem die Pferdchen auch bereits sehr ans Herz gewachsen sind und der nun auch sein Glück auf dem Rücken der Pferde sucht (aber nur wenn die Wellen schlecht sind).